Training und Events

ZNU-AuditorInnenschulung

Mit dem ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften wird das Profil Ihres Unternehmens als attraktiver und verantwortungsbewusster Arbeitgeber gestärkt. Der extern zertifizierbare ZNU-Standard fördert nachhaltigere Prozesse und Produkte und überprüft die Fortschrittsdynamik jährlich. So ermöglicht er Ihnen die systematische und kontinuierliche Verbesserung der Performance in den Dimensionen Umwelt, Wirtschaft und Soziales und baut dabei auch auf bereits bestehende Systeme in Ihrem Unternehmen auf. Wir machen Sie erfolgreich mit dem Thema Nachhaltigkeit.

ganzheitlich - systematisch - zertifizierbar

Zielgruppe: Die Auditorenschulung richtet sich an Auditoren, die zukünftig den ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften auditieren möchten.

Ziel des Seminares: Die kleine Gruppengröße im Seminar (max. 10 Teilnehmer) ermöglicht den intensiven Austausch zum Standard. Sie lernen den ganzheitlichen Nachhaltigkeits-Standard des ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Witten/Herdecke kennen und entwickeln Ihre Kompetenzen in ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten weiter. Nach diesem Lehrgang und bestandener Prüfung können Sie in Zukunft den ZNU-Standard auditieren.

Bei Übereinstimmung der unter „Voraussetzung“ (vgl. ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften) beschriebenen Anforderungen an Zertifizierungsstellen und Auditoren, der Teilnahme an den Seminartagen 1 bis 3 sowie Bestehen der schriftlichen und der mündlichen Prüfung, können die Teilnehmer das Zertifikat „ZNU-Auditorin“ bzw. ZNU-Auditor erhalten und damit für ZNU-Audits zugelassen werden.

Die Anforderungen an Auditorinnen und Auditoren finden sie hier.