Hersteller

Beschäftigen Sie sich bereits länger mit Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen und es fehlt an der richtigen Struktur für die Herangehensweise?

Umweltmanagement, Qualitätsmanagement, Risikomanagement, die Wahrung von Anliegen der Mitarbeiter, die sozial- und umweltverträgliche Ausrichtung der Zulieferkette, demografischer Wandel und die Bekämpfung von Korruption…

…das alles ist Ihnen bekannt, aber wie kann man das alles gemeinsam in einem System vereinen und effektiv ein Nachhaltigkeitsmanagement implementieren?

Der ZNU-Standard hilft Ihnen mit seinem integrativen Charakter dabei. Er ist zudem der erste und einzige extern zertifizierbare ganzheitliche Nachhaltigkeitsmanagementsystem-Standard.

Nachhaltigkeit ist zuerst Arbeit nach innen: Aktivieren Sie mit dem ZNU-Ansatz die Potenziale an Ihren Standorten, fördern Sie die Entwicklung nachhaltigerer Prozesse sowie Produkte und nutzen Sie resultierende Innovationen zur systematischen Differenzierung im Wettbewerb.

Egal, zu welcher Branche Sie gehören, wie viele Mitarbeiter Sie beschäftigen, und wo Sie in Sachen Nachhaltigkeit stehen – mit dem ZNU-Standard können Sie jederzeit Ihre Aktivitäten strukturieren, bündeln und glaubhaft kommunizieren.

 

 

Welche Vorteile haben Sie durch eine Zertifizierung?

  • Nachhaltigkeitsmaßnahmen werden gebündelt und strukturiert
  • Nachhaltigkeitsaktivitäten werden nach innen und außen transparent
  • Nachhaltigkeit wird messbar und auch für kleine und mittelständige Unternehmen greifbar
  • Glaubhafte Kommunikation gegenüber den Handelspartnern und anderen Anspruchsgruppen wird ermöglicht
  • Strategische und langfristige Ausrichtung von Nachhaltigkeitsaktivitäten wird unterstützt
  • Hot Spots werden bereits vor dem Krisenfall im Unternehmen behandelt

 

Weitere allgemeine und spezielle Informationen finden Sie in unserem
Downloadbereich.

Sie möchten sich oder einen Ihrer Mitarbeiter zum Nachhaltigkeitsmanager weiterbilden?
Dann schauen Sie in unser aktuelles Schulungsprogramm!